Themen der Stammtische

Hier ein Überblick über die Themen der vergangenen Stammtische (bei Interesse einfach immer mal wieder reinschauen, jeden Monat gibt es etwas Neues ;-)...)

 

September 

Am Donnerstag den 20.09 um 19 Uhr fand in der Villa Kaffee unser monatlicher Stammtisch statt . Wir konnten in unserem Kreis 8 neue interessierten Heiden begrüßen. Themen waren die LNdR 2018 und 2019 , der anstehende Ahnenblot und ein Vortrag von Luci mit anschließender Diskussion über die Merseburger Zaubersprüche . Die LNdR 2018 wurde als sehr positiv eingeschätzt . Für die LNdR 2019 wurde beschlossen auf eine Essenbestellung zu verzichten ,der Stammtisch Herd Nerthuskreis wird für die Veranstaltung wie auch in diesem Jahr , nur im größeren Umfang eine Essentafel aus der Kasse des Stammtisch bereitstellen . Wir hoffen auf spendenfreudigkeit der Gäste damit die Auslagen wieder eingespielt werden um damit das Buffet für 2020 abgesichert wird . Es ist angedacht für die Veranstalltung einen sogenannten leiter der durch die LNdR führt zu integrieren. Der Ahnenblot wird vom Herd Nerthuskreis am Sonntag den 14.10 um 18 Uhr an der Blanken Helle ( Alboinplatz ) gefeiert .Luci hielt einen interessanten Votrag über die Merseburger Zaubersprüche und es entwickelte sich nach dem Vortrag eie rege und interessante Diskusion .

Auf Grund des EldaThing wird der Oktober Stammtisch auf Donnerstag den 1.11 um 19 Uhr verschoben . Thema ist der EldaThing

Der Themen Stammtisch findet dann wieder wie gewohnt am donnerstag den 15.11 um 19 Uhr in der Villa Kaffee statt .

Dadurch entfällt die AG Geschichte .

 

 

August

Fast alle offenen Fragen in Bezug der LNdR konnten wir bei unserem August Stammtisch klären und wir befinden uns auf der Zielgeraden zum 08.09.2018 unserer Veranstaltung zur LNdR. Über die Thematik Sigyn und Loki ,welches mir sehr am Herzen liegt , entspann sich ein interessanter und kreativer Austausch von Gedanken . Das war ein super Stammtisch .

Der nächste Stammtisch Nerthuskreis findet am 20.09 um 19 Uhr in der Villa Kulinaria statt . Wir haben noch kein Thema festgelegt aber da wir am 08.09 uns alle bei der LNdR sehen schlage ich vor das wir dort ein Thema für den Stammtisch finden .

 

Juli

Trotz Ferienzeit war der Stammtisch Nerthuskreis gut besucht und es wurde ein interessanter und kreativer Austausch zum Thema Opfer und Opfergaben geführt.

Für unseren Stammtisch im August der am 16.08 um 19 Uhr in der Villa Kulinaria stattfinden wird stehen die letzten Aufgaben für die LNdR an erster stelle. Danach werden wir uns mit Sigyn , Lokis treue Göttin beschäftigen.

Wir laden dazu alle interessierten recht herzlich ein.

 

Juni

Unseren Mitsommer Blot mit anschließendem gemütlichen Beisammensein wurde zu einem tollen Erlebniß . Herzlich begrüßten wir zwei neue Interessierten in unseren Reihen . Nach dem Blot setzten wir uns in gemütlicher Runde zusammen und besprachen den Ablauf unseres Blot der Gemeinschaft den wir am 1.07. um 15 Uhr auf dem Gelände der Zitadelle Spandau begehen werden.

Der nächste Stammtisch findet am 19.07 um 19 Uhr in der Villa Kulinaria mit dem Thema " Das Opfer ,die Opfergaben , was bedeutet uns das Opfern an die Götter " statt .

Dazu laden wir alle interessierten recht herzlich ein.

 

Mai

Am 17.05 um 19 Uhr trafen wir uns wie immer zum monatlichen Stammtisch . An diesem Abend befassten wir uns ausführlich mit den Vorbereitungen unseres Mitsommerblot der auf das Datum unseres Juni Stammtisch fällt .

Ein Thema für den Stammtisch im Juni entfällt , da wir nach dem Blot vorhaben uns in gemütlicher Runde zusammen zu setzen .

Der Juni Blot ( Stammtisch ) beginnt pünktlich um 19 Uhr auf der Parkanlage am Mierendorfplatz . 

Dazu laden wir alle interessierten recht herzlich ein.

 

April

Der Stammtisch April beschäftigte sich mit dem Thema Magie.Ein umfangreiches und interessantes Thema ,welches uns auch noch einmal beim Stammtisch im Mai beschäftigen wird . Ganz herzlichen Dank an Luci und Conni die mit ihren Ausführungen für eine rege und intensive Diskussion sorgten . Mir persönlich hat die Thematik für die nächste Zeit viele Anregungen zum Nachdenken beschert .

Der Mai Stammtisch findet am 17.05 pünktlich um 19 Uhr wie immer in der Villa Kulinaria statt .

Dazu laden wir alle interessierten recht herzlich ein

 

März

Unser Stammtisch März behandelte nochmalig das Thema der Übergangsriten . Conny wird diesbezüglich über die Übergangsriten der Mundfeier sowie einer Eheleite aus eigener Erfahrung für die interessierten mitleser berichten . Ganz besonders freuten wir uns über den Besuch vom Stammtisch Rotenburg .

Der nächste Stammtisch findet am Donnerstag den 19.04 um 19 Uhr in der Villa Kulinaria statt .

Thema Magie im jetzt und heute und wie oder was erleben wir ?

Die AG Geschichte findet diesmal auf Grund der Ostara Feier erst am Donnerstag den 26.04 um 19 Uhr statt .

Thema Heidentum wie sehen wir uns darin und wie benennen wir uns 

 

 

Februar

Unser Stammtisch im Februar widmete sich dem Thema der Übergangsriten . Es entstand eine rege und interessante Diskusion zum Thema an der sich 10 leute beteiligten . Der nächste Stammtisch findet am Donnerstag den ,15.03.2018 um 19 Uhr in der Villa Kulinaria zum gleichen Thema statt .

Die AG Geschichte findet am Donnerstag den 01.03 um 19 Uhr in der Villa Kulinaria zum Thema Runen statt.

 

 

Januar 

Unser Stammtisch im Januar fiel auf den 18. - den Tag des Sturms "Friederike". Trotz höchster Unwetter- Warnstufe wurde er von 7 Leuten besucht. Wir unterhielten uns wegen der Ausnahmesituation dann aber lieber über das Heidentum im Allgemeinen ohne ein festes Thema und beschlossen, das eigentlich geplante Thema "Übergangsrituale" erst beim Stammtisch im Februar anzugehen. Desweiteren haben wir die Zeit für terminliche Absprachen in Bezug auf die AG Geschichte genutzt, sowie für erste Planungen zum Bedrucken der T Shirts und Tragebeutel für die LNdR 2018.

 Unser Stammtisch im Februar wird dann das Thema "Übergangsriten" haben.

 

Dezember

Unser Dezember-Stammtisch fiel auf den 21.12., den Tag der Wintersonnenwende. Das nahmen wir zum Anlass, nach drauen zu gehen und ein abendliches Julblót in der Parkanlange am Mierendorfplatz zu feiern. Mit einundzwanzig befreundeten Menschen gemeinsam die Götter zu ehren, war ein ergreifendes Erlebnis. Nach dem Blot versammelten wir uns in einer gemütlichen Runde in der Villa Kulinaria und ließen den Abend bei leckerem Essen und guten Gesprächen ausklingen .

 

November

Unser Stammtisch im November fand am 16.11. 2017 in der Villa Kulinaria am Mierendorfplatz statt . Zugegen waren 13 Leute und einmal mehr kam es zu einem regen Austausch von Gedanken und zu guten Gesprächen. Diesmal über einen anderen Teilaspekt des Themas "menschliche Beziehungen".  Der gesamte Themenbereich wird uns sicher auch noch bei weiteren Stammtischen beschäftigen .

Da unser Stammtisch im Dezember auf den 21.12 fällt, haben wir beschlossen, ihn ohne Thema zu gestalten und uns stattdessen am 21.12 um 19:00 Uhr Uhr in der Parkanlage am Mierendorfplatz (gleich gegenüber der Villa Kulinaria) zu einem kleinen Julblót zu treffen. Danach wollen wir uns zu einem gemütlichen Beisammensein in die Villa Kulinaria zurückziehen.

 

Oktober

Unser Oktober- Stammtisch fand am 26.10.2017 wie immer in der Villa Kulinaria statt . Mit 15 Leuten war er wieder gut besucht . Luci und Axel sendeten uns ihre Grüße aus Schottland  per Telefon . Auf diesem Wege nochmal alles Gute und baldige Genesung von uns allen an Axel .

Unsere Themen des Abends waren die Berichterstattung vom Eldathing und die Planung unseres Ahnenblóts, das am 5.11.2017 an der "Blanken Hellen" stattfinden wird .

Der November- Stammtisch wird dann wieder am dritten Donnerstag des Monats, dem 16.11.2017 um 19:00 Uhr, an altbekanntem Ort in der Villa Kulinaria stattfinden . Thema des kommenden Stammtischs sind zwischenmenschliche Beziehungen

 

September:

Unser September Stammtisch fand am 21.09.2017 in der Villa Kulinaria statt . Mit 15 Leuten war er wieder gut besucht und wir durften mit Jamy einen neuen Gast in unserer Runde begrüßen.

 Unser Thema des Abends hieß "Zwischenmenschliche Beziehungen und Heidentum".  Wir haben uns darüber ausgetauscht, ob wir als Heiden unseren Mitmenschen anders begegnen. Gerade auch in einer Zeit, die in unserer Umgebung oft sehr von Wut, Enttäuschung, Angst und Hass geprägt ist.

Einiges mussten wir auch noch für unser Blót besprechen, das am 23.09.2017 stattfand (und im Übrigen wieder ein tolles Erlebnis war).

 ACHTUNG: Der Oktoberstammtisch wird aufgrund des anstehenden Things ausnahmsweise eine Woche später, also am Donnerstag, dem 26.10.2017 um 19:00 Uhr, an altbekannter Stelle in der Villa Kulinaria stattfinden.

Thema des kommenden Stammtischs: Bericht vom Eldathing und Planung des Ahnen- Blóts am 5. 11. 2017

 

August:

Unser August- Stammtisch fand am 17.08.2017  wie immer in der Villa Kulinaria um 19:00 Uhr statt. Trotz Urlaubszeit war er mit 10 Leuten recht gut besucht. Lutz hat über die Veränderungen in seinem eigenen Leben berichtet. Er sprach davon, dass Vieles, was er als Kind gelehrt bekam und im Laufe der Jahre in Vergessenheit geriet oder für selbstverständlich gehalten wurde, durch das Leben im Heidentum wieder bewusst von ihm wahrgenommen wurde. Desweiteren wurden noch einige Fragen zu unserer Webseite und zu den vom Stammtisch Nerthuskreis angebotenen Blots besprochen.

Es wurde vereinbart, dass der Oktober Stammtisch vom 19. 10. 2017 auf den 26.10. 2017 verlegt wird , da vom 19. - 22. 10. das Eldathing auf Burg Ludwigstein stattfindet, bei dem auch viele Mitglieder unseres Stammtisches zugegen sein werden.

Für unseren September- Stammtisch haben wir das Thema "Beziehungen" festgelegt. 

 

Juli:

Der Stammtisch am 20.07.2017 war ein interessanter und kreativer Stammtisch . Anwesend waren 14 Personen.

Luci und Axel haben ausführlich über ihren eigenen Weg zum Heidentum und die daraus resultierenden Veränderungen in ihrem Leben berichtet. Auch Lutz und Gabi berichteten über ihren Weg und ihre Erfahrungen. Im nachhinein entstand ein reger und interessanter Austausch über die Frage, was uns Heiden von Angehörigen anderer Religionen unterscheidet. Was machen wir anders? Da wir - wie so oft bei der Fülle der Thematik - ganz schön abschweiften, werden wir uns den Fragen "Wie  sind wir zum Heidentum gekommen?", Was hat sich dadurch in unserem Leben verändert?" und "Durch was unterscheiden wir uns von Angehörigen anderer Religionen?" auch noch einmal beim nächsten Stammtisch widmen. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nerthuskreis